Osnabrücker Zentrum
für mathematisches Lernen

(Rechenschwäche / Dyskalkulie)


Osnabrück / Diepholz / Herford / Münster / Rheine


Rechnen kann man lernen - Rechenschwäche bei Kindern

Informationsveranstaltung für Eltern, Lehrer und Erzieher

Wenn Rechnen für Kinder zur Tortur wird, Schüler frustriert sind, Lehrer keinen Rat mehr wissen und Eltern verzweifeln, dann ist häufig eine Rechenschwäche der Grund. Es gilt frühzeitig zu vermeiden, dass Kinder in einen Teufelskreis aus Nichtverstehen und sozialer Ausgrenzung geraten. Solange das grundlegende Unverständnis beim Rechnen nicht bemerkt wird, kann die Fehlentwicklung fortschreiten – die Rechenschwäche verfestigt sich. Der Umgang mit der Mathematik wird für das Kind und die Familie zu einer immer größeren Belastung.

  • Was ist Rechenschwäche?
  • Woran kann sie erkannt werden?
  • Psychische Probleme rechenschwacher Kinder
  • Wie kann Kindern geholfen werden?

Im Rahmen von Fördervorschlägen wird das Schüttelbox-Programm vorgestellt, das sich in erster Linie an Lehrkräfte wendet. Der Experte vom Osnabrücker Zentrum für mathematisches Lernen (Rechenschwäche/Dyskalkulie) gibt einen ersten Überblick und beantwortet weitere Fragen.